Skip to main content

Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Internetpräsenz des Kreisverbandes DIE LINKE. Ludwigslust-Parchim. Unser Kreisverband erstreckt sich über den gesamten Landkreis Ludwigslust- Parchim, welcher zu den flächenmäßig größten Landkreisen der Bundesrepublik gehört und den Großteil der Bundestagswahlkreise 12 und 13 umfasst. Etwa 500 Mitglieder haben bei uns ihre politische Heimat und sind in einer Vielzahl von Basisorganisationen, Stadt- und Ortsverbänden und Regionalverbänden organisiert. Wir stellen derzeit einen Bundestagsabgeordneten, ein Mitglied des Landtages Mecklenburg-Vorpommern, 14 Abgeordnete im Kreistag Ludwigslust- Parchim sowie zahlreiche Stadt- und GemeindevertreterInnen. Alle gemeinsam streiten wir für eine sozialere, gerechtere und vor allem friedlichere Gesellschaft. Auf den folgenden Seiten könne Sie viel von uns, unserer Arbeit und unserem politischen Wirken auf den unterschiedlichsten Ebenen erfahren. Ich möchte Sie einladen, sich über unsere Ziele und politischen Ansätze zu informieren und mit uns ins Gespräch zu kommen.

Marko Schmidt, Kreisvorsitzender

Meldungen aus dem Kreis


Landtour macht Station beim Club am Südring in Parchim

Jacqueline Bernhardt im Gespräch mit Karin Gruhlke

Im Laufe der „Landtour gegen soziale Kälte" führte der Weg unserer Landtagsabgeordneten, Jacqueline Bernhardt, am Mittwoch in das Jugend und Familienzentrum „Club am Südring". Dort sprach sie mit Karin Gruhlke, der Ansprechpartnerin des Bürgerkomitee Südstadt e.V Parchim. Was sie mitgenommen hat, erfahrt ihr im Artikel: Weiterlesen


Gegen soziale Kälte! Aktiv für soziale Gerechtigkeit!

Rund um den Welttag der Sozialen Gerechtigkeit am 20. Februar 2018 sind die Mitglieder der Linksfraktion in den Kreisen und kreisfreien Städten des Landes unterwegs, um mit Männern, Frauen und Kindern ins Gespräch zu kommen, Infomaterialien zu den sozialen Schwerpunkten zu verteilen, mit Großplakaten und Aktionen auf die Arbeit der Fraktion aufmerksam zu machen. Start der Tour war in Parchim. Mehr Infos im Artikel: Weiterlesen


Neue Wege gehen – Telemedizin zur Verbesserung der medizinischen Erstversorgung nutzen

10 Minuten darf es gesetzlich dauern, bis nach einem Unfall die Ersthilfe vor Ort ist. Unser Kreis ist im landesweiten Vergleich mit 13,2 Minuten am langsamsten. Das kann nicht sein, findet das Kreistagsmitglied Jacqueline Bernhardt und will die Telemedizin stärker nutzen. Wie, erfahrt ihr im Artikel: Weiterlesen


Petition für bessere KiTa-Betreuung - Jetzt online unterzeichen

Das Informationsblatt unserer Kreistagsfraktion