Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Aufruf: Zweite Mahnwache zur Wiedereröffnung der Kinderstation in Parchim

DIE LINKE. Ludwigslust-Parchium ruft erneut auf zu einer Mahnwache vor der Asklepios-Klinik in Parchim am Montag, 17. August 2020 um 18 Uhr.

Dabei sein wird auch Torsten Koplin, Landesvorsitzender der LINKEN. MV und gesundheitspolitischer Sprecher der Linksfraktion im Landtag.

„Wir laden alle Menschen, Bürgerinitiativen und demokratische Parteien ein, mit uns gemeinsam auf die weiter unbefriedigende Situation der Kliniken in Parchim und Crivitz aufmerksam zu machen. Nur so können wir genügend Druck aufbauen, dass der Konzern die Kinderstation wiedereröffnet.“, so die Landtagsabgeordnete Jacqueline Bernhardt.

„Nach fast anderthalb Jahren ohne Versorgung der Kinder und Jugendlichen in Parchim und Umgebung muss endlich Schluss sein mit diesem Zustand.
Die versprochene Tagesklinik muss unverzüglich ihre Arbeit aufnehmen und perspektivisch eine 24-Stunden-Versorgung gewährleisten.“, so Steffi Pulz-Deibler, Fraktionsvorsitzende der Stadtfraktion Parchim.