Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Meldungen aus dem Kreis


Mahnwache zur Wiedereröffnung der Kinderstation Parchim

Am 03. August 2020 lädt die DIE LINKE Ludwigslust-Parchim von 18- 22 Uhr alle Interessierten zu einer Mahnwache zur Wiedereröffnung der Kinderstation Parchim vor der Asklepios Klinik in Parchim ein. Weiterlesen


Kinderstation in Parchim muss erhalten bleiben!

Aufgrund der aktuellen Situation um die Kinderklinik in Parchim erklärt die Stadtfraktionsvorsitzende der LINKEN, Steffi Pulz: „Das Agieren des Asklepios- Konzerns ist einfach nur unbeschreiblich und schadet dem Krankenhausstandort in Parchim. Es war seit Beginn der Diskussion um die Kinderklinik in Parchim im letzten Jahr von Intransparenz und... Weiterlesen


Marko Schmidt – Vorsitzender des Kreisvorstandes – zur Wahl von Barbara Borchardt zur Verfassungsrichterin in Mecklenburg-Vorpommern

Die Wahl von Barbara Borchardt (DIE LINKE. Ludwigslust-Parchim) zur Verfassungsrichterin in Mecklenburg-Vorpommern schlägt bundesweit derzeit medial hohen Wellen, insbesondere durch den konservativen und rechten Rand der politischen Landschaft werden derzeit schwere Geschütze aufgefahren. Aber nicht nur: auch sogenannte Verfassungsrechtler mit... Weiterlesen

Meldungen aus dem Land


Nordost-LINKE kritisiert Schließungspläne für Fischverarbeiter in Waren

Auf der Internetseite der Gottfried Friedrichs KG schreibt der Hamburger Fischverarbeiter von seiner „großen regionalen Verbundenheit“. Nun sollen 140 Frauen und Männer entlassen und der Produktionsstandort nach Polen verlagert werden. Grund hierfür seien niedrigere Löhne und Energiekosten. „Diese Nachricht ist ein weiterer Schlag für die Region,... Weiterlesen


Von Taschenspielertricks und Fünfjahresplänen

Zur Veröffentlichung der neuen Unterrichtsversorgungsverordnung für die Schuljahre 2020/2021 bis 2024/2025 erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Dieser neue Fünfjahresplan dient einzig und allein dazu, Unterrichtsstunden an den Schulen einzusparen, und ist der Versuch, den Lehrermangel... Weiterlesen


Wirtschaftsministerium untergräbt Glaubwürdigkeit von Politik

In der heutigen Sitzung des Wirtschaftsausschusses des Landtages ist offenkundig geworden, dass es das Wirtschaftsministerium hinnimmt, dass der Träger des Krankenhauses Parchim, Asklepios, den übernommenen Versorgungsauftrag nicht vollumfänglich erfüllt. Dazu erklärt der gesundheitspolitische Sprecher der Linksfraktion, Torsten Koplin: „Auf diese... Weiterlesen