Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Meldungen aus dem Kreis


Sinnvolle Gesamtlösungen statt Schnellschüssen in der Schülerbeförderung

Die Kreis-SPD ist empört, dass ihr Antrag zur Schülerbeförderung von uns in die Ausschüsse überwiesen wurde. Warum das unbegründet ist und warum sie sich lieber über das Agieren ihrer Landesregierung und Landtagsfraktion in der Frage der kostenlosen Schülerbeförderung empören sollten, lest ihr in der Pressemitteilung unserer Kreis- und Fraktionsvorsitzenden Marko Schmidt und Wolfgang Bohnstedt: Weiterlesen


SPD-Antrag zur Schülerbeförderung: Warum DIE LINKE für eine Überweisung stimmte

CDU und Linke hätten einen Antrag der SPD verhindert, so liest man in der Presse, der auf eine Regelung abzielte, mit der kreisweit 223 weitere Kinder und Jugendliche eine kostenlose und sichere Beförderung zur Schule haben sollten. (SVZ-Artikel: Schulbusstreit geht in die Sommerferien) Das ist nur die Halbe Wahrheit. Die ganzen Hintergründe lest... Weiterlesen


Unsere Anträge zum Kreistag

Am 21.06.2018 findet wieder der Kreistag statt. Und wir greifen Themen auf, die die Menschen bewegen: der Zustand der Kreisstraßen, die offenen Fragen zur Zukunft des Theaters und der Südbahn und die Prüfung der Einführung eines kreisweiten Kita-Portals. Hier könnt ihr sie lesen: Weiterlesen

Meldungen aus dem Land


Endlich ein gesundes Mittagessen an allen Schulen des Landes anbieten

Zur Antwort der Landesregierung auf ihre Kleine Anfrage „Vorschulische schulärztliche und schulzahnärztliche Untersuchungen in M-V im Schuljahr 2016/2017“ (Drs. 7/2172) erklärt die Vorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Wie viele Kinder müssen noch zu dick und damit krank oder anfällig für Krankheiten... Weiterlesen


Rundfunkgebühren müssen gerecht werden

Zum heutigen Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Rechtmäßigkeit der Rundfunkgebühren erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Es ist gut, dass mit dem Urteil die Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks als wichtiger Beitrag der Daseinsvorsorge und Meinungsvielfalt  gesichert bleibt. Allerdings würden die... Weiterlesen


Für mehr Beschäftigung im öffentlichen Dienst Sparwut beenden

Zum Artikel in der heutigen Ausgabe der SVZ „Spart sich die Verwaltung kaputt?“ erklärt die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg: „Ob Polizei, Finanzämter, Justiz oder Schule und Hochschule: Wegen der Sparwut der Landesregierung spitzt sich die personelle Lage in allen Bereichen der Landesbehörden immer dramatischer zu. Meine Fraktion... Weiterlesen